Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier.

Wer betreibt das Müllheizkraftwerk?

Betreiber des Müllheizkraftwerkes ist seit dem 1. Oktober 2006 die MHKW Müllheizkraftwerk Frankfurt am Main GmbH. Gesellschafter sind zu gleichen Teilen die FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH und die Mainova AG.

MHKW FES - Partner für Entsorgung und Reinigung in der Rhein-Main-Region.

Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH

Die Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH (kurz: FES) ist mit ihren Tochter- und Beteiligungsgesellschaften Ihr Partner für Entsorgung und Reinigung in der Rhein-Main-Region.

Mit ihren Tochtergesellschaften bildet die FES eine Unternehmensgruppe mit rund 1.700 Mitarbeiter/-innen. Sie entsorgen Abfälle fachgerecht und gemäß den gesetzlichen Bestimmungen des Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetzes sowie der Gewerbeabfallverordnung. Zudem betreiben sie Verwertungs- und Aufbereitungsanlagen und reinigen mithilfe modernster technischer Verfahren: zuverlässig, flexibel ud ökologisch sinnvoll.

Die FES gehört zu 51 % der Stadt Frankfurt am Main und zu 49 % der REMONDIS AG  & Co. KG. Damit ist die FES ein Erfolgsbeispiel für eine öffentlich-private Partnerschaft!

Weitere Informationen über die FES finden Sie auf fes-frankfurt.de

Mainova AG

Die Mainova AG versorgt als Energiepartner die Rhein-Main-Region zuverlässig und umweltschonend mit Strom, Erdgas, Wärme und Wasser. Durch die langjährige Erfahrung als Grundversorger und das zukunftsorientierte Denken eines modernen Energiedienstleisters ist die Mainova AG bestens für die Herausforderungen einer sich wandelnden Energielandschaft aufgestellt.

Zukunftsorientierung: Die Mainova bündelt langjährige Erfahrung und umfassendes Know-how. Sie gewährleistet damit, dass auch in Zukunft im Rhein-Main-Gebiet, einem der anspruchsvollsten Standorte Deutschlands, Energie sicher, sauber und bezahlbar für Privat- und Geschäftskunden bleibt.

Regionale Verantwortung: Die Mainova AG ist regional verwurzelt. Über drei Viertel der Mainova-Anteile gehören der Stadt Frankfurt am Main. Mit mehr als über 50 Beteiligungen und verbundenen Unternehmen ist die Mainova in den unterschiedlichsten Bereichen von erneuerbaren Energien bis zu Energiedienstleistungen vertreten.

Preis-Wertigkeit: Verbraucherfreundlichkeit hat für die Mainova höchste Priorität. Dazu gehören faire Preise, faire Konditionen und ein fairer Service. Die Mainova überzeugt mit Leistungen, die ihren Preis wert sind.

Weitere Informationen über die Mainova AG finden Sie auf mainova.de

Betreibergesellschaft MHKW Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren

Umweltfreundliche Verbrennung - Umwelt- und Klimaschutz ist für das MHKW ein Anliegen

Klimaschutz ernst genommen

Umwelt- und Klimaschutz ist für das MHKW kein reines Lippenbekenntnis, sondern ein Anliegen, das ernst genommen wird. Erfahren Sie mehr zur Frage: „Wie umweltfreundlich ist Müllverbrennung?“

Klicken Sie hier
 Daten Emissionsmessungen und Verbrennungsbedingungen des MHKW Frankfurt

Transparente Messergebnisse

Hier finden Sie die aktuellen Messergebnisse der kontinuierlichen Messungen sowie aus Einzelmessungen.

Lesen Sie mehr